zum Blog

Therapeutic Touch in der Onkologie

Von Vera Bartholomay | 19.Dezember 2016

Therapeutic Touch und deren Effektivität im onkologischen Bereich: Eine Literaturanalyse

Buchempfehlung: Monika Seiringer – Therapeutic Touch und deren Effektivität im onkologischen Bereich. Eine Literaturanalyse. Diplomica Verlag, 2015. 39,99 EUR

Monika Seiringer ist diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin in Österreich. In ihrer Bachelorarbeit in Pflegewissenschaften hat sie eine Literaturanalyse der bereits vorliegenden Studien über die Anwendung von TT im onkologischen Bereich ausgearbeitet.

Sie hat TT bei verschiedenen Lehrern kennengelernt und die wohltuende Wirkung zuerst am eigenen Körper gespürt. Bei der Suche nach Dokumentationen über die Wirkung im onkologischen Bereich fiel ihr erstens auf, dass die allermeisten Studien auf Englisch sind und zweitens, dass eine gute Übersicht und Vergleich dieser Studien fehlte. Dies hat sie in ihrer Bachelorarbeit nachgeholt.

Die durchschnittlichen Ergebnisse der vielen Studien lassen sich sehen: Der Einsatz von Therapeutic Touch zeigt eine signifikante positive Wirkung im Bereich der Lebensqualität, der Entspannung,  der Schmerzlinderung, der Angstminderung und der Reduzierung der Fatigue.

Für die Zukunft regt Monika Seiringer allerdings an, dass solche Studien noch breiter mit einer größeren Teilnehmerzahl angelegt werden sollten. Und dass mehr Studien auch in Europa durchgeführt werden sollten.

Sie möchte demnächst ihren Master in Pflegewissenschaften machen und auch für ihre Masterarbeit Therapeutic Touch als Thema wählen. Wir sind gespannt darauf!

 

 

Weitere Teile dieser Serie:

<< EremitenzeitHeilende Räume >>

Dieser Beitrag ist Teil 17 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Weitere interessante Beiträge:

Topics: Ausbildung, Berührung, Bücher, Gesundheit, Therapeutic Touch, Therapeutic Touch Practitioner | Kein Kommentar »

Kommentare

Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.