zum Blog

Newsletter

Kostenlose Kurzanleitung "Erste Schritte mit Therapeutic Touch" und Newsletter bestellen:



Mit den inneren Augen schauen – Buchtipp

Von Vera Bartholomay | 15.Juli 2017

Das Leben einer außergewöhnlichen Frau

Biographie über Dora Kunz

Biographie über Dora van Gelder Kunz – die große Pionierin und Entwicklerin von Therapeutic Touch

Erstmals ist eine große Biographie über diese außergewöhnliche Frau erschienen. Vollgepackt mit biographischen Details gibt uns dieses Buch nicht nur einen Einblick in das spannende Leben von Dora Kunz, sondern spiegelt auch eine ganz besondere Geschichtsepoche wider.

Geboren in 1904 mit holländischen Eltern und aufgewachsen auf einer Zuckerplantage auf Java zeigte sie früh eine besondere hellsichtige Begabung und hatte zu ihrem Glück Eltern, die dies unterstützt haben.  Sie übte sich schon als Kind intuitiv in verschiedenen Meditationsformen und in einem Zustand des „Hinausgehens“ zu anderen Menschen – wie sie es nannte – heute würden wir es vielleicht eher praktiziertes Mitgefühl nennen.

Schon in ihrer Kindheit hatte sie Kontakt mit dem theosophischen Lehrer  Charles W. Leadbeater (uns bekannt u.a. durch seine Wahrnehmungen der Chakren) und reiste 12-jährig allein nach Australien, um dort viele Jahre bei ihm zu lernen.

Durch ihre Hellsichtigkeit konnte sie tiefgreifende Erkenntnisse über Chakren und die Aura der Menschen vermitteln. Auch entwickelte sie eine große Fähigkeit, Krankheiten und seelische Störungen wahrzunehmen.

Ihre Entwicklung der Therapeutic Touch-Methode zusammen mit Dolores Krieger war nur eines ihrer Themen. Tiefe Spuren hat sie auch hinterlassen in zahlreichen Vorträgen, Artikeln und Büchern über gesellschaftliche und spirituelle Themen, darunter viele Anregungen und Aktivitäten aus ihrer Zeit als Präsidentin der amerikanischen theosophischen Gesellschaft. Letzteres übrigens im Alter von 71-83 – zum Altwerden hatte diese Frau keine Zeit.

Immer suchte sie auch den Kontakt zu den großen Denkern dieser Zeit und traf sich mit namhaften Menschen wie Dalai Lama, David Bohm, Pater Bede Griffiths u.v.a.

Ein wirklich lesenswertes Buch über eine mehr als außergewöhnliche Frau. Vieles verstehen wir nicht mehr, weil wir in einer vollkommen anderen Zeit leben. Einige der suchenden Wege sind uns heute vielleicht eher fremd, aber diese Frau wollte immer mehr wissen, noch tiefer erfahren, nichts einfach so hinnehmen. Wie wahre Pioniere und Visionäre eben sind….

 

Mit den inneren Augen schauen: Die einzigartigen Erkenntnisse der Hellsichtigen und Heilerin Dora Kunz

von Kirsten van Gelder und Frank Chesley

Aquamarin Verlag, 2016, Preis: 22,95 EUR

 

 

Weitere Teile dieser Serie:

<< Dieser Schmerz ist nicht meiner – Buchtipp„Dankbarkeit ist Feste feiernde Liebe“ >>

Dieser Beitrag ist Teil 2 von 26 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Weitere interessante Beiträge:

Topics: Ausbildung, Berührung, Bücher, Gesundheit, Inspirationen, Lebensfragen, Persönlichkeitsentwicklung, Seminare, Spiritualität, Therapeutic Touch, Therapeutic Touch Practitioner | Kein Kommentar »

Kommentare