zum Blog

Trinkt blau

Von verared | 27.April 2018

Bildquelle: Vera Bartholomay

 

trinkt blau

trinkt nicht kummer!

schreibt Kurt Marti in einem seiner Gedichte.

Wie sehr steht das jetzt an nach diesem wirklich grauen Winter. Wir sind ja regelrecht ausgehungert nach einem klaren, strahlenden Himmel.

Aber der blaue Himmel nährt nicht nur durch die Helligkeit. Was ist es an diesem Blau, das uns so sehr in eine andere Dimension hineinzieht – ja, ich behaupte sogar, das die Fähigkeit hat, unsere Seelen ein Stück weit zu öffnen und Flügel zu verleihen?

Zu meinen wichtigsten Plänen für die kommenden Monate gehört auf jeden Fall das „blau trinken“ und mich dann überraschen lassen, was sich alles öffnet und zeigt. Für dich vielleicht auch?

Weitere interessante Beiträge:

Topics: Allgemein | Kein Kommentar »

Kommentare

Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.