zum Blog

Allgemein

« Vorangehende Artikel

Gnade

Freitag, 16.November 2018

Ein so großes und mächtiges Wort. Vielleicht auch etwas aus der Zeit gefallen, denn wer spricht denn heute noch von Gnade, wenn man sich nicht gerade in kirchlichen Bereichen bewegt? Und dennoch gibt es sie – diese Momente der Gnade ­ auch mitten im Alltag. Für mich ist Gnade etwas, was mir zu Teil wird, […]

„So sterben wir. Unser Ende und was wir darüber wissen sollten.“ – Buchtipp

Dienstag, 13.November 2018

Roland Schulz – Journalist bei der Süddeutschen Zeitung, Zeit und Geo – hat schwierige Fragen aufwendig recherchiert und findet Worte für fast Unaussprechbares. Er hat das kleine Wunder vollbracht, dieses tabubelegte Thema ganz nüchtern, praktisch und pragmatisch und dennoch sehr einfühlsam, tiefgründig und berührend zu beschreiben. „Sterben entblößt dich, bis auf den Kern, bis allein […]

Dieser Beitrag ist Teil 41 von 41 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

„Musik ist in Klang gegossenes Gebet.“ – Buchtipp

Freitag, 19.Oktober 2018

  Martin Schleske ist Geigenbaumeister. Diese Worte stehen auf seiner Website. Und genauer kann seine Arbeit auch nicht in wenigen Worten beschrieben werden. Schon lange möchte ich einige Worte über Martin Schleske schreiben, aber das Lesen seiner Bücher zieht sich so lange hin. Nicht, weil sie langweilig wären. Ganz im Gegenteil. Ich lese wenige Seiten […]

Dieser Beitrag ist Teil 40 von 41 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

„Kompass des Lebens“ – Buchempfehlung

Donnerstag, 27.September 2018

(Diese Buchempfehlung muss leider als Werbung gekennzeichnet werden, da sie auf ein käufliches Produkt hinweist, ist aber keine finanzierte Anzeige eines Verlags.) Mit diesem Buch hat die Religionswissenschaftlerin und Ethnologin Ursula Seghezzi eine Art „Landkarte der zyklischen Bewegungen des Lebens“ geschrieben. Mit ihrem fundierten Wissen über alte Kulturen, Mythen und Bräuche zeigt sie uns eine […]

Dieser Beitrag ist Teil 39 von 41 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Zeiten des Wandels

Donnerstag, 6.September 2018

Q: Vera Bartholomay Vielleicht hast du in diesem Sommer irgendwann an einem Fluss gesessen und beobachtet, wie ein Stück altes Holz langsam dahin treibt. Dann dreht es sich plötzlich um und fließt mit der anderen Seite nach oben weiter. Was ist geschehen? Irgendwas in der Struktur und Dichte des Holzstücks hat sich so verändert, dass […]

Das indianische Lebensrad als Wegbegleiter

Mittwoch, 29.August 2018

Indianisches Wissen – ist das nicht zu fremd, um wirklich gut für mich zu sein? Was hat es denn eigentlich mit meinem Leben zu tun? Diese Fragen stellst du dir vielleicht, wenn du von einem solchen Thema hörst. Es klingt erst mal fremd, und natürlich kommt es aus einem ganz anderen Kulturkreis. Aber kaum ein […]

Zeitlosigkeit

Freitag, 29.Juni 2018

Bildquelle: Pixabay Klingt es verlockend? Eine Weile so richtig zeitlos leben können…. Die wenigsten von uns gönnen sich das regelmäßig. Oft noch nicht mal im Urlaub. Und so ganz einfach ist es auch nicht. Je nach Freizeit-oder Urlaubsgestaltung sind dort viele zeit-getaktete Aktivitäten eingeplant. Und wir sind auch in den vermeintlich freien Zeiten noch lange […]

Brennt dein Feuer?

Samstag, 2.Juni 2018

Das Feuer hat auch im Sommer eine magische Anziehungskraft – ob es die Grillstelle im Garten ist oder das Lagerfeuer am Strand. Hast du dir eigentlich schon mal Gedanken gemacht, wie man ein Feuer aufbaut? Innen muss Papier oder leichtbrennbare kleine Zweige oder Baumrinde sein, dann kommen die ganz kleinen Holzstücke, die leicht Feuer fangen […]

Trinkt blau

Freitag, 27.April 2018

  trinkt blau trinkt nicht kummer! schreibt Kurt Marti in einem seiner Gedichte. Wie sehr steht das jetzt an nach diesem wirklich grauen Winter. Wir sind ja regelrecht ausgehungert nach einem klaren, strahlenden Himmel. Aber der blaue Himmel nährt nicht nur durch die Helligkeit. Was ist es an diesem Blau, das uns so sehr in […]

Trägst du einen Traum in deinem Herzen?

Sonntag, 1.April 2018

Von etwas, das dein Leben verändern könnte? Eine andere Art zu arbeiten und zu leben? Willst du als TT-Practitioner eine körpertherapeutische Praxis aufmachen oder geht es dir um ein ganz anderes Projekt? Vielleicht wagst du aber nicht den entscheidenden ersten Schritt oder deine Sehnsucht ist noch von dichtem Nebel umgeben, sodass du gar nicht weißt, […]

« Vorangehende Artikel