zum Blog

Allgemein

« Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »

Das indianische Lebensrad als Wegweiser

Freitag, 29.Dezember 2017

Mit dieser viele tausend Jahre alten Methode, die bis vor wenigen Jahren nur mündlich innerhalb der Indianerstämme Nordamerikas weitergegeben und in großen Zeremonien durchgeführt wurde, gewinnen wir eine größere Klarheit und Entscheidungsfähigkeit in Lebenskrisen, Umbruchphasen und bei Krankheiten. Das sogenannte „indianische Medizinrad“ ist aber auch ein Wegweiser für unsere Lebensinhalte und persönliche Entwicklung. 2-Tage-Intensivseminar in […]

Zwei weise Männer – Buchtipp

Samstag, 23.Dezember 2017

Natürlich ist es ein Buch mit klugen Lebensweisheiten. Mit berührenden Gedanken. Wie soll es auch anders werden, wenn Dalai Lama eine Woche mit Desmond Tutu verbringt und über die Freude nachdenkt. Berührt haben mich allerdings nicht nur die tiefen Lebenswahrheiten, sondern viel eher noch die leisen Beschreibungen der zutiefst menschlichen Begegnungen dieser zwei weisen Männer. […]

Dieser Beitrag ist Teil 34 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Raum für Träume

Mittwoch, 20.Dezember 2017

Seit vielen Jahren geht eine Aktion durch die Welt, die sich mit Wünschen und Träumen der besonderen Art beschäftigt. Initiiert von der amerikanischen Künstlerin Candy Chang, die eine persönliche Trauer um einen plötzlich verstorbenen Freund dazu anregte, eine öffentlich zugängliche Wand zu gestalten, an der Menschen ihre Träume und Wünsche an das Leben eintragen konnten. […]

Wo ist der Zauber?

Sonntag, 10.Dezember 2017

Der wohl häufigste Satz in diesen Adventswochen ist wohl „Ich habe überhaupt keine Zeit“. Aber wollen wir wirklich diese Tage in einer solchen Hektik verbringen? Ich will es mit Sicherheit nicht und habe mich deshalb für die Zauberwirkung dieser besonderen Zeit entschieden. Dafür brauche ich allerdings ein paar Erinnerungsstützen, damit der Zauber nicht doch in […]

Ist Demenz vermeidbar?

Freitag, 1.Dezember 2017

Der bekannte Neurobiologe und Hirnforscher Gerald Hüther beschreibt in seinem neuesten Buch, wie wir die Demenz-Krankheit nicht als unvermeidlich hinnehmen müssen, sondern aktiv etwas dagegen tun können. Die Tatsache, dass unser Gehirn im Alter abbaut, muss nicht zwangsläufig zu Demenzsymptomen führen. Je stärker wir alles, was in unserem  Leben geschieht, als verstehbar, gestaltbar und bedeutsam […]

Dieser Beitrag ist Teil 33 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Schupsengel

Freitag, 10.November 2017

Schutzengel rufen wir uns bewusst oder unbewusst herbei. Wir wünschen uns ihre Anwesenheit und Hilfe. Und sind dankbar, wenn wir sie spüren dürfen. Aber manchmal nehmen sie die Form von „Schubsengeln“ ein. Sie bringen uns in unangenehme Situationen, fordern uns heraus und teilen uns auf welcher Art auch immer mit: „Jetzt komm endlich….Mach dich auf […]

Mehr als gute Vorsätze

Sonntag, 8.Oktober 2017

Mein schlauer Terminkalender fragt mich immer, was ich mir in der kommenden Woche vornehme. Und ich stelle mit Erstaunen fest, wenn ich meine Wünsche und Ziele tatsächlich schriftlich festhalte, sind sie am Ende der Woche häufiger erreicht, als wenn ich sie nur in meinen Gedanken formuliere. Wenn ich ganz viele „klein-klein“-Aufgaben vor mir habe, versuche […]

Das eigene Leben

Freitag, 6.Oktober 2017

Warum ist es so schwer zu erkennen, was wir eigentlich brauchen und wollen? Und warum noch schwerer, diese Wünsche und Bedürfnisse auch umzusetzen? Renate Daimler sucht in ihrem „Buch der Erlaubnis“ nach Gründen und macht Mut, ganz eigene Schritte – auch gegen Zweifeln und Widerstand – zu gehen. Damit wir nicht das Leben führen, das […]

Dieser Beitrag ist Teil 32 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Wachsein

Dienstag, 26.September 2017

Eintauchen in längst vergangene Zeiten. Dieser Beitrag ist Teil 27 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Dieser Beitrag ist Teil 27 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Stecker ziehen

Donnerstag, 27.Juli 2017

Bei Problemen mit technischen Geräten ist es oft die schnellste und einfachste Lösung: Erst mal den Stecker ziehen. Das Gerät für eine Weile komplett ausschalten und später wieder einschalten. Wie von Zauberhand sind ganz viele Störungen anschließend wie weggeblasen. Für uns Menschen kann das im übertragenen Sinne auch helfen. Stecker ziehen – ruhen lassen – […]

« Vorangehende Artikel Nachfolgende Artikel »