zum Blog

Heilende Räume

Von Vera Bartholomay | 12.Juli 2016

Heilende Räume – Die Wirkung äußerer Einflüsse auf das innere Wohlbefinden

In diesem Buch beschreibt die amerikanische Professorin Esther M. Sternberg fachkundig und spannend, wie Umgebungen sein müssen, wenn sie uns stärken oder gar helfen sollen, im Krankheitsfall wieder gesund zu werden. Dabei beschreibt sie nicht nur die Wahrnehmung dieser Räume, sondern analysiert und belegt die gehirn-physiologischen Prozesse, die in unterschiedlichster Umgebung und unter verschiedenen Einflüssen aktiviert werden.

Einige der Themen:

Warum fühlen wir uns in einer bestimmten Umgebung auf Anhieb wohl und in einer anderen nicht.

Wie wirkt sich Stress auf unser Leben aus und wie können wir diesen Stress reduzieren.

Die Wirkung von Labyrinthen.

Die heilende Wirkung von Musik und Stille.

Besonders heilsame Architektur für Krankenhäuser und andere Heil-Orte.

Teilweise ist das Buch sehr theoretisch und geht intensiv auf viele Forschungsergebnisse ein.  Die Autorin hat als Universitätsprofessorin natürlich einen eher wissenschaftlichen Ansatz. Dennoch ein wirklicher Tipp für alle, die tiefer in dieses Thema einsteigen wollen.

Hier gibt es eine Leseprobe: http://www.crotona.de/leseprobe/978-3-86191-020-6.pdf

Esther M. Sternberg: „Heilende Räume – Die Wirkung äußerer Einflüsse auf das innere Wohlbefinden“ – ISBN: 978-3-86191-020-6, 336 Seiten, Preis: 19,95 EUR

Weitere Teile dieser Serie:

<< Therapeutic Touch in der Onkologie„Rückkehr an den Ganges“ – Filmtipp >>

Dieser Beitrag ist Teil 18 von 38 der Serie Buch- und Filmempfehlungen

Weitere interessante Beiträge:

Topics: Bücher, Gesundheit, Therapeutic Touch | Kein Kommentar »

Kommentare

Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.